FES Dresden
Spenden
MITEINANDER
GLAUBEN. LERNEN.
LEBEN.

FES: Ferienprogramm im Hort der Grundschule

von Franziska Baum

Die Osterferien stehen vor der Tür. Während einige Schülerinnen und Schüler der Freien Evangelischen Schule (Grundschule) mit den Eltern in den Urlaub fahren, bleiben andere in Dresden und nutzen das Angebot vom Hort der Grundschule. Auch die Bauarbeiten am Gymnasium gehen weiter.

Wie immer haben sich die Erzieherinnen und Erzieher für die Ferien Einiges einfallen lassen, um den Kindern Abwechselung zu bieten.

START IN DIE FERIEN MIT NOTBETREUUNG

Doch bevor es mit dem Ferienprogramm so richtig starten kann, gibt es am 27. März erst einmal eine Notbetreuung. An diesem Tag findet für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FES ein Klausurtag statt. Damit auch an diesem Tag Ihre Kinder gut betreut sind, werden externe Fachkräfte zur Betreuung an die FES geholt.

Ostervesper am 3. April

Am Mittwoch, den 3. April 2024, findet die Ostervesper im Hort statt. Alle Hortkinder können die Vesper selbst mitgestalten, indem sie eine Kleinigkeit mitbringen. Geben wird es Aufstriche, Obst, Kakao, Milch, Kuchen, Kekse sowie Saft. Mit all den Leckereien wird ein kunterbuntes Buffet für die Kinder und Erziehrinnen sowie Erzieher entstehen. Wir wünschen an dieser Stelle schon einmal: Guten Appetit!

Ausflug „Vier Elemente“ in’s Verkehrsmuseum

Für die Klassenstufen eins und zwei ist am 4. April ein Ausflug in das Verkehrsmuseum geplant. Dort sollen die Kids die vier Elemente kennenlernen. Es finden parallel zwei Führungen mit je 25 Kindern statt. Feuer, Wasser, Luft und Erde werden anhand von Experimenten und Exponaten erforscht. Was das Ganze mit dem Verkehr zu tun hat? Zum Beispiel erfahren die Kinder, warum Schiffe schwimmen, Flugzeuge fliegen können und was eine Dampflok benötigt, um fahren zu können.

Ausflug „Geländespiel“

Für die Klassenstufen drei und vier ist am 5. April ein Geländespiel im Waldpark Dresden geplant. Dabei wird es actionreich hergehen und die Kinder werden gefordert, indem Sie kombinieren müssen, um ans Ziel zu kommen. Die Schnitzeljagd zu Ostern wird sicher für leuchtende Kinderaugen und rauchende Köpfe sorgen. Ein besonderer Dank geht hier an alle mithelfenden Eltern.

Auch an den anderen Tagen wird es genügend Unterhaltung für die Kids geben. Die Kreativköpfe des Hortes haben sich schon weit vor den Ferien Gedanken darüber gemacht, wie sie ein buntes Ferienprogramm gestalten können.

(461 mal gelesen)